1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1.FC Köln, mehr als nur ein Karnevalsverein

Dieses Thema im Forum "Story und Karriere" wurde erstellt von totti94, 5 März 2014.

?

Mit welchem Verein soll ich starten?

  1. 1.FC Köln

    9 Stimme(n)
    90,0%
  2. Eintracht Frankfurt

    1 Stimme(n)
    10,0%
  1. totti94

    Nennt mich Gott :D

    Lieblingsverein(e):
    BAyern München, Preußen Münster !!
    Danke auch für das kurze Feedback. Ich sag mal so, der Aufstieg war Formsachen, aber ob es für Platz 1 gereicht hat, das ist die Frage :D
  2. totti94

    Nennt mich Gott :D

    Lieblingsverein(e):
    BAyern München, Preußen Münster !!
    Rückrunde 2014/15


    upload_2014-3-24_21-14-33.jpeg



    Ergebnisse.jpg

    Nach den enttäuschenden letzten beiden Spielen war die Erwartungshaltung sehr hoch, da man einen Sieg brauchte. Es kam gleich zum Auftakt nach dem Winter zum Rhein-Derby und man war extrem positiv gestimmt und konnte auch mit einem sehr starken Spiel überzeuge. Düsseldorf war komplett überfordert und so ging der Sieg auch in der Höhe vollkommen in Ordnung. Das Spiel danach gegen Paderborn war erneut sehr stark und so ließen wir auch die Ostwestfalen keine Chance. Weiter ging es gegen die abstiegsgefährdeten Duisburg und Aalen. Beide Spiele konnten erneut deutlich gewonnen werden und wir spielten nun unser 4. und 5. Spiel mit einem drei Tore Unterschied. Man kann daher die Mannschaft bisher nur loben, denn man spielt erfrischenden Offensivfussball und hat dabei noch eine ansehnliche Chancenverwertung. Sandhausen zeigte sich dann als kleiner Stolperstein und haben uns eiskalt ausgekontert. Es war einfach nicht das beste Spiel, doch direkt darauf gegen Ingolstadt konnte man wieder einen Sieg erzielen. Anschließend gegen Braunschweig war es ein Duell auf Augenhöhe, wobei wir schon die spielbestimmende Mannschaft waren, aber die Löwen haben gut verteidigt und konnten immer wieder Nadelstiche setzen, aber am Ende gingen wir dank einer Energieleistung von Risse als Sieger vom Platz. Bochum, ja Bochum, ein Gegner der uns einfach nicht liegt und so konnten wir wieder nicht gegen Bochum gewinnen. Es war einfach auch nicht unser Spiel und Bochum hat es einfach auch klasse verteidigt und war vorne immer wieder gefährlich, weshalb das Unentschieden das gerechteste Ergebnis ist. Auf dieses Spiel folgten wieder zwei sehr starke Spiele gegen Cottbus und Frankfurt. Bei beiden Spielen zeigten man wieder die gewohnte Stärke und konnte somit zwei deutliche Siege erzielen. Gegen Ende der Saison strauchelte man ein wenig, was wohl daran lag, dass der Aufstieg so gut wie sicher war und das hat man den Spielern auch angemerkt. Denn im Unterbewusstsein ist es einfach drin und dann geht man eben nicht mehr alle Wege, wodurch man das ein odere andere mal einen Sieg verspielt hat. Klar wurmt mich das ein wenig, als sehr leidenschaftlicher Trainer, doch wenn am Ende der Aufstieg darsteht vergisst man es gerne.

    Ich bin mit der Rückrunde sehr zufrieden, denn wir konnten uns nochmals in der Chancenverwertung steigern und haben insgesamt deutlich besser gespielt, auch wenn am Ende ein wenig die Konzentration gefehlt hat. Nichtsdestotrotz ist es eine sehr starke Saison und das zeigt dann auch die Tabelle.

    Tabelle.jpg
    Wir hatten zwar letztlich nur zwei Punkte Vorsprung auf Mainz, da wir in den letzten Spielen federn lassen haben, aber ich bin überglücklich, dass man die Meisterschaft in Liga Zwei holen konnte. Denn der erste ist wohl der Schönste Platz, auch wenn der zweite gereicht hat. Auf Ingolstadt, die sich in der Relegation gegen 1860 durchgesetzt haben, hatte ich satte 10 Punkte Vorsprung, da die das Tempo nicht mitgehen konnten, was Mainz und wir gezeigt haben. Düsseldorf scheiterte im letzten Moment noch am Relegationsplatz vorbei. Dann folgte eine breite Masse an ausgeglichenen Vereine, die sich gegenseitig die Punkte weggenommen haben. Duisburg hat eine sehr starke Rückrunde gespielt, aber es hat letztlich dennoch nicht gereicht. Karlsruhe muss nach zwei Jahren in Liga zwei den Gang wieder in die Drittklassigkeit antreten, so wie auch Aalen, die gegen Bielefeld verloren haben.



    upload_2014-3-24_21-15-22.jpeg


    Viertelfinale

    DFB Viertelfinale.jpg
    Rostock bot eine klasse Pokalfight und hat uns ordentlich gefordert und so gelangen wir erst durch ein glückliches Eigentor eines Rostockers in Führung. Dies spielte uns natürlich in die Karten und so konnten wir wenig soäter das Spiel entscheiden. Spielerisch nicht das beste Spiel, aber wir haben gut gekämpft und konnten letztlich durch unsere individuelle Qualität den Schritt ins Halbfinale schaffen.


    Halbfinale

    DFB Halb.jpg
    Derby gegen Gladbach und das Ergebnis ist einfach nur enttäuschend. Eine Niederlage wäre kein großes Problem, doch in dieser Höhe einfach unnötig. Wir waren von Anfang an überfordert und so geht die deutliche Niederlage auch in Ordnung, da Gladbach extrem stark gespielt hat. Dennoch bin ich insgesamt mit der Pokalsaison mehr als zufrieden und konnten uns im Gegensatz zum letzten Jahr steigern, was uns gerade finanziell sehr entgegenkommt.



    1.Mannschaft

    Startelf.jpg Rest.jpg
    Mit der Entwicklung des Kaders kann man sehr zufrieden sein. Gerade Berget und Ulvestad haben eine klasse erste Saison gespielt. Aber auch bewährte Kräfte wie Finne, Gerhardt, Maroh und und und haben alle echt stark gespielt. Matuschyk, Halfar enttäuschten, weshalb ich deren Verträge nicht verlängert habe. Auch für Thiel wird es sehr schwer in der kommenden Saison und ich tendiere dazu ihn zu verleihen. Auch Olkowski und Kessler planen in meinen Planungen keine Rolle mehr. Kessler ist einfach zu schwach und mit Schuhen kommt ein guter Mann nach, der aber noch Spielpraxis in der 2. sammeln wird. Für Olkowski rüctk Kacinoglu, der aus der eigenen Jugend entstammt, weshalb ich ihn vor Olkowski vorziehe.


    Planung


    Planung.jpg
    So plane ich zumindestens und ob das wirklich so passieren wird, kann ich noch nicht sagen. Fakt ist, dass ich einen 6er suche, sowie einen Aussenmitteldfeldspieler, der rechts wie links agieren kann. Auf der 6 ist Vogt und auf im Mittelfeld Hahn mein Favorit, die wohl bezahlbar sind, da Augsburg abgestiegen ist. Geromel gebe ich eine Chance, denn er hat schon paar Jahre hier auf dem Buckel und bringt einiges an Erfahrung mit und dazu die nötige Klasse.


    Blickfeld.jpg
    Ich habe ich bewusst zahlreiche Spieler im Blickfeld, denn ich brauche Alternativen, da ich nicht weiß, wer kommen wird und so ist es schon mal positiv, wenn man Alternativen hat. Aber ich möchte jetzt auch nicht mehr dazu sagen. Alle Spieler dabei befinden sich um 2-5 Millionen.


    ______________________________________________________________________________
    • Wie war der Teil?
    • Wie war die Saison (Pokal/Liga)?
    • Wie gefällt euch die Zukunftplanung allgemein? Soll ich es immer machen?
    • Zukunftsplanung gut/sinnvoll?
    • Was sind eure Favoriten von dem Blickfeld?
  3. Reus2205

    King Börni

    Lieblingsverein(e):
    Borussia Dortmund, AC Mailand
    Teil wieder gewohnt stark, aber da sind wir ja nichts anderes von dir gewohnt. In der Liga sauber aufgestiegen und das Pokalaus kann man auf jeden Fall verkraften, denn du bist ja nicht gegen eine Gurkentruppe rausgeflogen. Deine Zukunftsplanungen gefallen mir und wenn du Vogt und Hahn holen könntest, wäre das richtig gut. Ansonsten wären Durm und Jose Rodriguez schon richtig gute Alternativen, sollten sie finanziell machbar sein. So würde ich das auch in den nächsten Teilen machen, zumindest nach der Rückrunde :D
    totti94 gefällt das.
  4. Färöer79

    #vfbhl

    Lieblingsverein(e):
    VfB Lübeck & Manchester United
    Guter Teil! Den ersten Platz belegt und ins DFB-Pokal Halbfinale eingezogen, nicht übel. Deine Mannschaft gefällt mir aktuell sehr gut und wenn du Vogt und Hahn holen kannst wird sie nochmal einen Qualitätsschub bekommen. Allerdings hoffe ich, dass du nicht Spieler wie Durm, José oder Gnabry holst. Bleib lieber bei deiner Philosophie und hole eher unbekanntere Spieler, wie Berget usw. Außerdem würde ich dir raten deinen Text einmal Korrektur zu lesen, denn da waren ein paar Satzbau- und Rechtschreibfehler drin. Trotzdem weiter so! ;)
    totti94 gefällt das.
  5. totti94

    Nennt mich Gott :D

    Lieblingsverein(e):
    BAyern München, Preußen Münster !!
    Reus2205
    Erstmal danke für dein sehr positives Feedback. Hoffe, dass Hahn noch bezahlbar bleibt und da muss ich einfach mal schauen. Vogt sollte bezahlbar sein und vieles läuft auf ihn hinaus, auch wenn José Rodriguez sicherlich der talentiertere ist.

    Färöer79
    Auch dir vielen Dank. Ich denke nicht, dass ich Jose oder Gnabry holen werde, da sie schon richtige Top-Talente sind. Durm nur vielleicht, zumal er auch kein Übertalent ist. Aber der Schwerpunkt liegt da auf andere. Es kann durchaus sein, dass ich einen aus den Fingern sauge, den niemand auf den Zettel hatte, aber da muss ich erstmal scouten und die Ligen durchforsten und sollte ich dann einen finden, wird er natürlich eine gute Rolle spielen. Aber da muss ich einfach auch gucken, was auf dem Markt ist. Konkretes kann ich auf jeden Fall noch nicht verkünden.
    Was Rechtschreibung angeht muss ich dir zustimmen und muss da auch gestehen, dass ich diesesmal die Autokorrektur vergessen habe, die ich sonst immer gemacht habe. Dass mit dem Satzbau kommt wohl daher zustande, dass ich teils zwischen Formulierungen abwäge und die beiden dann kombiniere. Werde da auf jeden Fall wieder mehr darauf achten. Vielen Dank dafür, denn nur so kann ich mich verbessern.
  6. totti94

    Nennt mich Gott :D

    Lieblingsverein(e):
    BAyern München, Preußen Münster !!
    Vorbereitung 2015/16


    Ziele und Budget

    Ziele.jpg
    Die Ziele sind durchaus realistisch. Als Aufsteiger sollte man nicht zu viel erwarten, weshalb der Klassenerhalt oberste Priorität besitzt. Auch wenn mein persönliches Ziel das gesicherte Mittelfeld ist, gilt es erstmal, dass wir uns frühzeitig Luft verschaffen im Abstiegskampf. Sollte dies gelingen, so können wir ein wenig nach oben schielen.

    Budget.jpg
    Die Budgets sehen natürlich toll aus, aber viel davon werde ich nicht gebrauchen, da ich den Verein erstmal finanziell stabilisieren will. Das große Gehaltsbudget wird dazu benutzt, um die auslaufenden Verträge zu verlängern, damit ich Köln langsam in der Bundesliga integrieren kann. Das Budget, welches ich für die Infrastruktur habe, werde ich hauptsächlich in die Jugendarbeit fließen lassen, damit ich da in Zukunft die Früchte ernten kann.
    Das Transferbudget wird nur notfalls im Winter beansprucht, wenn wir eventuell nachrüsten müssen. Sonst will ich maximal das für Transfers ausgeben, was ich auch eingenommen habe.





    Transfers


    Zugänge


    Z Vogt.jpg
    3.4 Millionen
    Durch den Abgang von Matuschyk brauchte ich einen 6er und mit ihm habe ich einen Spieler, der noch recht jung ist, aber für sein Alter ist er schon sehr abgeklärt und besitzt schon einiges an Erfahrung. Ich bin da sehr zuversichtlich, dass er uns da enorm weiterhilft mit seiner Qualität.


    Z Eisfeld.jpg
    ablösefrei
    Sein Vertrag bei Arsenal ist ausgelaufen dementsprechend war er ab den 1.07 vereinslos. Da ich einen flexiblen Spieler gesucht habe, bin ich auf ihn gestoßen und er war nicht abgeneigt. Ich konnte ihn von meinem Vorhaben überzeugen und wir haben einen sehr talentierten Spieler in unseren Reihen, der uns kaum etwas gekostet hat. Er wird bei uns seinen Weg gehen.


    Abgänge

    Abgänge.jpg
    Bis auf Berget gibt es hier keine großen Überraschungen. Die Abgänge von Matuschyk und Halfar standen bereits am Ende der vergangenen Saison fest. Deren Verträge wurden nicht verlängert, aber zum Glück haben sie einen Verein gefunden.
    Bei Thiel war ich lange am Überlegen, ob ich ihn verkaufen oder verleihen soll. Letztlich kam ich zu dem Entschluss ihn zu verkaufen, da ich auf seinen Positionen besser besetzt bin mit Leuten, die talentierter und zudem noch jünger sind.
    Der Verkauf von Berget war nicht direkt geplant, doch sein Vertrag lief aus und seine Forderungen bewegten sich im Millionenbereich mit einer zwei vor dem Komma. Dies wollen und können wir nicht zahlen, weshalb das Angebot von Stade Rennais gerade richtig kam. Sicherlich ein guter Spieler, den wir jetzt weniger haben, aber er gehörte nicht mal zur Stammelf und mit Eisfeld haben wir ein hoffnungsvolles Talent in unseren Reihen. Für die 11 Millionen kann man dies sicherlich verschmerzen.


    1.Mannschaft

    Testspiele.jpg
    Mit den Testspielen, bin ich im großen und ganzen sehr zufrieden. Abgesehen von der sehr bitteren Niederlage gegen Darmstadt, konnten wir alle Testspiele für uns entscheiden. Bei den meisten Gegnern war es zwar eine Pflichtaufgabe, aber wenn man viel wechselt, nimmt es einfach eben auch Einfluss auf das Spiel. Aber dafür sind Testspiele ja da. Meine Abwehr stand meist sehr gut und hat nicht viel zugelassen und meine Offensive hat immer getroffen. Doch wie in den vorherigen Saison, müssen wir an unserer Chancenverwertung arbeiten, denn sonst werden die Konsequenzen in der Bundesliga zu spüren bekommen. Aber positiv bleibt zu bewerten, dass wir in allen Spielen uns zahlreiche Chancen herausgespielt haben und wir den Fussball gezeigt haben, den wir auch in der Liga spielen wollen. Es ist ein sehr aggressiver Spielstil, bei dem wir recht offensiv attackieren, ohne aber die Defensive zu vergessen. Am besten kann man es mit dem derzeitigemm Spielstil der Augsburger vergleichen.


    Startelf.jpg Kader.jpg
    Die Startelf hat sich im Vergleich zu Vorsaison kaum verändert und das liegt daran, dass alle Spieler wirklich stark aufspielten. Lediglich Geromel rutscht für Maroh in die Startelf. Er hat mich in der Vorbereitung überzeugt und er knüpft hoffentlich an die Zeiten an, wo er in Köln unverzichtbar war. Er ist auf dem besten Wege, wieder der Alte zu werden. Aber auch die Bank brachte ihre Leistung, weshalb sie sich große Chancen auf zahlreiche Einsätze machen können und sollte bei dem einen oder anderen Spieler die Form nicht stimmen, so werden die Spieler von der Ersatzbank in die Startelf rücken. Kacinoglu hatte ich bereits hochgezogen, doch er verletzte sich im dritten Test für 9 Wochen und sollte er wieder fit sein, baue ich ihn erst wieder in der zweiten Mannschaft auf und schaue dann, wann ich ihn wieder hochhole.





    DFB-Pokal



    1.Runde

    DFB 1.Runde.jpg
    Dieses Duell gegen Rostock war das Viertelfinale des vergangen Jahres, welches wir für uns entscheiden konnten. Das war auch sicherlich ein Grund mehr, warum die Hanstestädter bis in die Haarspitzen motiviert waren, denn sie wollten sich definitiv für das Ausscheiden in der letzten Saison revanchieren. Doch daraus wurde nichts, da mein Team vor der Halbzeit schon den Sack zugemacht hat mit einer 3:0 Führung. Plat konnte zwar noch verkürzen, aber wir spielten das Spiel souverän runter, ohne dabei großartig zu glänzen.


    DFB 1.Runde !.LigaAusscheiden.jpg
    Gleich sechs Erstligisten scheiterten in der ersten Runde und dabei waren es eher vermeintlich stärkere Teams wie u.a Dortmund, Wolfsburg und Gladbach.



    2.Runde

    DFB 2.Runde.jpg
    Mit Wiedenbrück habe ich natürlich ein sehr glückliches Los erwischt. Dies ist auf jeden Fall ein Pflichtsieg, auch wenn der Pokal natürlich seine eigenen Gesetze hat, aber alles andere als ein Weiterkommen wäre eine große Enttäuschung.


    Sonstiges

    Gewinn.jpg
    In der Saison wurde immerhin ein stolzer Gewinn, abzüglich der Steuern, von kanpp 4 Millionen erreicht. Dieses lässt sich sehr gut lesen, da wir einen hohen Gewinn erzielt haben und dabei noch sportlich sehr erfolgreich waren. Dies stimmt mich sehr froh, denn diese beiden Punkte zu vereinen ist sicherlich die größte und komplexeste Aufgabe für alle Manager.​




    • Wie war der Teil?
    • Transferaktivitäten sinnvoll?
    • Verstärkung nötig?
    • Prognose für die kommende Saison?
    • Tipps?
  7. Färöer79

    #vfbhl

    Lieblingsverein(e):
    VfB Lübeck & Manchester United
    Sehr starker Teil, vor allem schriftlich war das 1a! Unteres Mittelfeld ist sicherlich machbar, aber vorher solltest du erstmal die 40 Punkte erreichen. Deine Mannschaft hat ein unglaubliches Potential, weshalb bei einer guten Entwicklung dein Ziel drin ist, vielleicht gehts aber auch weiter nach vorne. Die Transfers sind insgesamt sehr stark und auch realistisch gehalten. Zudem verfällst du nicht in einen Kaufrausch wie andere Vereine. Falls es bis zum Winter nicht läuft kannst du deine Mannschaft deutlich verstärken. Die Leistungen in den Testspielen und im Pokal waren auch sehr gut. Für die Zukunft sieht es auf jeden Fall sehr gut aus, sowohl sportlich als auch finanziell! ;)
    totti94 gefällt das.
  8. totti94

    Nennt mich Gott :D

    Lieblingsverein(e):
    BAyern München, Preußen Münster !!
    Vielen Dank für dein Feedback. Freut mich, dass es dir so gut gefällt.
    Auch finde ich es toll, dass ich mit meinem Personalmanagement überzeugen kann, da dieser Punkt wohl der schwerste in einer MK ist.
    Auch wenn ich nicht hoffe, dass ich im Winter zuschlagen muss, ist es eine kleine Beruhigung, dass ich notfalls investieren kann, ohne mich dabei in den finanziellen Ruin zu stürzen.
  9. Reus2205

    King Börni

    Lieblingsverein(e):
    Borussia Dortmund, AC Mailand
    Die Transfers gefallen mir gut, bis auf der Verkauf von Berget. Mit dem Kader kannst du den Abstieg vermeiden und wirst dich im Mittelfeld etablieren. Sollte es nach der Hinrunde auf irgendeiner Position eng wird, kannst du auf jeden Fall noch nachlegen, wenn es notwendig wird. Die nächste Runde wirst du im DFB-Pokal auf jeden Fall erreichen und danach mal schauen, was da so geht. Freu mich schon auf die nächsten Teile :)
    totti94 gefällt das.
  10. totti94

    Nennt mich Gott :D

    Lieblingsverein(e):
    BAyern München, Preußen Münster !!
    Erstmal vielen Dank.
    Dass dir der Verkauf von Berget nicht gefällt kann ich sehr gut verstehen, aber seine Gehaltsforderung war zu extrem.
  11. totti94

    Nennt mich Gott :D

    Lieblingsverein(e):
    BAyern München, Preußen Münster !!
    Wollte nur nochmal erwähnen, dass hier noch nicht Schluss ist. Nur habe ich momentan extrem wenig Zeit.
    Hoffe, dass ich es im Laufe der nächsten Woche schaffe, den nächsten Teil zu bringen.
    Reus2205 gefällt das.
  12. Reus2205

    King Börni

    Lieblingsverein(e):
    Borussia Dortmund, AC Mailand
    Koan Problem :) Kannst ja mal bei mir vorbeigucken :D
    totti94 gefällt das.
  13. totti94

    Nennt mich Gott :D

    Lieblingsverein(e):
    BAyern München, Preußen Münster !!
    Als ich gerade die letzten Screens machen wollte, kam bei Laden der Karriere immer die Fehlermeldung Manager.exe funktioniert nicht mehr. Ich habe leider auch keine anderen Savegames mehr, da ich letztens alle löschen musste, da ich sonst keine andere merh hätte anfangen können.
    Ich selber bedauere dies sehr, aber evtl. werde ich bald wieder eine starten, aber dann frühestens in 4-5 Wochen wenn ich die Abiprüfungen hinter mir habe.
  14. Cubanopate

    Nachtattraktiv

    Lieblingsverein(e):
    Milan, Hertha BSC, Liverpool FC, Rangers F.C., Athletic Bilbao
    Schade. Es gibt da auch Programme die gelöschte Daten wiederherstellen können, weil's ja glücklicherweise trotzdem noch auf deiner Festplatte vorhanden sein kann. Dennoch vielen Dank für die Karriere. Viel Glück für deine Prüfungen!
  15. totti94

    Nennt mich Gott :D

    Lieblingsverein(e):
    BAyern München, Preußen Münster !!
    Danke in beiderlei Hinsicht :)
    Ok das wusste ich nicht. Ich google mal und und schaue dann was ich machen kann.
    Eventuell kann ich es noch retten, aber versprechen kann ich nichts.